Suche
  • FSZ Altenstadt

Nachruf an unseren Gerd!


Gerd Winkler war so viele Jahre unser Vereinskamerad und Musiker im Fanfaren- und Spielmannszug Altenstadt, nun nehmen wir Abschied.

Gerd war seit 1952 Mitglied bei uns und auch viel im Vorstand aktiv, auch als 1. Vorsitzender und 2. Vorsitzender. Wie ihr euch bei solch einer langen Zeit als Mitglied denken könnt hat Gerd so ziemlich alle Ehrungen erhalten, die man erhalten kann. Von unserem Verein, vom Verband bis hin zum Landesehrenbrief und der Verdienst Medaille der Gemeinde Altenstadt. Er war unser Ehrenmitglied und vielen ein Vorbild, ein väterlicher Freund mit vollem Herzen aufrichtig dem Verein verschreiben.

Gefühlt war Gerd immer da, zu seinen aktiven Zeiten bekam er stehts die Auszeichnungen für hervorragenden Übungsstunden und Auftrittsbesuche. War immer auch eine mahnende Stimme, wenn er feststellte, das einzelne Musiker schon eine Zeit lang nicht mehr in den Proben waren. Gefühlt saß er in unserer letzten gemeinsamen Probe wieder auf seinem Stuhl.

Ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen und wir nach den Proben beim Wiegand waren. Gerd saß immer auf seinem Stammplatz hinten auf der Bank, der erste Cheeseburger, der aus der Küche kam, war natürlich für ihn, nebst dem Äppler. Ältere Mitglieder können sich bestimmt noch gut daran erinnern, dass er auch immer einer derjenigen gewesen ist, der im Bus auf Ausfahrten zu den Sängern zählte. Außerdem würden ohne Gerd jetzt einige Vereinsmitglieder kein Haus haben, denn bei der gegenseitigen Hilfe des Hausbaus die es früher gab, war auch Gerd immer tatkräftig dabei. Er hat immer mit angepackt und war kollegial für alle da und sich für keine Arbeit zu schade.

Für uns gilt es nun Abschied zu nehmen, Abschied von Gerd, der nach 97 Jahren für viele Musikerinnen und Musiker zu unserem Verein gehört hat, immer präsent war und uns nun fehlen wird.

Vergessen wird ihn sicherlich so schnell niemand.

Sollte es uns nach der Pandemie wieder möglich sein zu Proben, stellen wir auch seinen Stuhl wieder hin, in Gedenken an unseren Gerd.

479 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gemeinsame Proben und Aussicht auf 2021

September 18, 2020 Am 21. August hatten wir unsere erste gemeinsame Probe, mit viel Abstand und an der frischen Luft, um die in den Registerproben geübten Stücke und Technik im gemeinsamen Spiel anzuw